Marzipan Hauptmenu
Blende Blende Bendell Berliner Marzipan
« zurück zur Übersicht

Plunder mit Orangenfüllung

Schwierigkeitsgrad: Schwer

Zutaten:
  • 1350g Butter
  • 150g Mehl
  • 135g Hefe
  • 800ml Milch
  • 1800g Mehl
  • 250g Butter
  • 700g Mehl
  • 300g Zucker
  • 27g Salz
  • 7g Vanille
  • 7g Zitronenaroma
  • 80g Eigelb
  • 1000g Marzipanrohmasse
  • 260g Butter, weich
  • 125g Zucker
  • 16g Orangenpaste
  • 5g Zitronenaroma
  • 200g Sahne, flüssig
  • 1-2 Eier
  • 250g Mandeln, gehackt
  • 150g Orangeat

Zubereitung:

2 Fettplatten zu 750g herstellen:

1350g Butter und 150g Mehl glattarbeiten, zu 2 Fettplatten formen, kühl stellen

2 Teige zu 1700g herstellen:

135g Hefe

800ml Milch

1800g Mehl

Hefe in einen Teil der Milch auflösen, etwas Mehl dazugeben, ein Hefestück herstellen, mit restlichem Mehl bedecken. 20 Minuten ruhen lassen.

250g Butter, weich und

700g Mehl kurz und schnell glattarbeiten

300g Zucker

27g Salz

7g Vanille

7g Zitronenaroma

80g Eigelb

alles dazugeben und zu einem trockenem Teig kneten, halbieren, rundwirken, ruhen lassen.

Ziegel in den Teig einschlagen, in den Ruhephasen immer kühl stellen, einfache Tour geben, ruhen, doppelte Tour geben, ruhen, einfache Tour geben, ruhen.

Kann nach der 2. Tour eingefrostet werden, die letzte Tour dann nach dem Auftauen geben.

Füllung herstellen:

1000g Marzipanrohmasse und

250g Butter, weich und

125g Zucker und

16g Orangenpaste und

5g Zitronenaroma zu einer glatten Masse verrühren

200g Sahne, flüssig nach und nach dazugeben

1-2 Stück Eier nach und nach dazugeben

250g Mandeln, gehackt, geröstet zum Schluss unterrühren

150g Orangeat zum Schluss unterrühren

Teig ausrollen, zu 12 mal 12 cm große Quadrate schneiden.

Auf den Plunderteig walnussgroße Häufchen geben, mit Ei anstreichen, zum Dreieck zusammenklappen, anstreichen, garen, backen.