Marzipan Hauptmenu
Blende Blende Bendell Berliner Marzipan
« zurück zur Übersicht

Marzipantorte

Schwierigkeitsgrad: Schwer

Zutaten:
  • 1 Wiener-Boden  26cm
  • 120 g Nougat dunkel
  • 120 g Marzipanrohmasse
  • 60 g Amarena Kirschen
  • ca.700 g Buttercreme
  • 500 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 5 g Salz
  • 1 bis 2 g Zitronenaroma
  • 1 bis 2 g Vanillearoma
  • 270 g Vollei
  • 2 bis 3 g Backpulver
  • 700 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 375 g Kremfett
  • 125 g Bisquin
  • 300 g Kristallzucker
  • ca 4 g Vanille

Zubereitung:

Mürbeteig * s. Grundrezept unten 2 Mürbeteigböden 18cm

Marmelade, 1/3 Wiener Boden auflegen

--------------------------------------------

Füllung:

1 Wiener-Boden 26cm in Würfel schneiden

120 g Nougat dunkel in Würfel schneiden

120 g Marzipanrohmasse in Würfel schneiden

alles mischen

60 g Amarena Kirschen

ca.700 g Buttercreme ** (siehe vorsichtig unterheben , Grundrezept unten)

Masse auf beide Böden verteilen, kuppelförmig glatt streichen, dünnen

Wiener Boden auflegen, nochmals mit Butterkrem einstreichen, kühl stellen,

später eindecken mit angewirktem (1:1) Marzipan (Conditorei Jensen´s Edel Marzipan Fertigmischung oder Conditorei Jensens´s Marzipanrohmasse mit Zucker gemischt nach Anweisung), mit Kakaobutter einsprühen und Buttercremetupfer, ½ Belegkirsche und

½ Pistazie ausgarnieren.

--------------------------------------------

Mürbeteig*

500 g Margarine glattarbeiten

150 g Zucker

5 g Salz dazugeben und unterarbeiten

1 bis 2 g Zitronenaroma

1 bis 2 g Vanillearoma

70 g Vollei

2 bis 3 g Backpulver sieben, mit Mehl mischen

700 g Mehl kurz und schnell glattarbeiten

--------------------------------------------

Buttercreme **

250 g Butter

375 g Kremfett alles aufschlagen,

125 g Bisquin

300 g Kristallzucker der Zucker

2 g Salz muss sich gut auflösen

ca.4 g Vanille

200 ml Vollei nach und nach zugeben